Buchempfehlung "Himmlische Düfte"

 

Heute melde ich mich bei euch mit einer Buchempfehlung. Da wir auch immer wieder Fortbildungen und Workshops zum Thema „Aromatherapie“ anbieten, möchte ich euch folgendes Werk ans Herz legen: „Himmlische Düfte“ von Susanne Fischer-Rizzi.

 

Diejenigen von euch, die in diesem Thema schon ein wenig „zu Hause“ sind werden den Namen bereits kennen. Die Autorin ist Heilpraktikerin, Spezialistin für Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und Pionierin der Aromatherapie im deutschsprachigen Raum.

Zum Buch: In einer Sprache die für jedermann leicht verständlich ist, erzählt S. Fischer-Rizzi über die Geschichte, die Gewinnung, die Qualität, die Anwendung und das Wesen von ätherischen Ölen. Anschließend folgen Portraits mit ausführlichen Beschreibungen einzelner ätherischer Öle von A (wie Angelikawurzel) bis Z (wie Zypresse). Natürlich finden sich darin auch Rezepte, Indikationen und Kontraindikationen.

Ein sehr informatives Buch mit wunderschönen Bildern und vielen Anregungen.

 

Hier die Bewertung der „Grande Dame“ der Aromatherapie Eliane Zimmermann:

„Ich habe diese Neuauflage von Susanne Fischer-Rizzi geschenkt bekommen und muss sagen: Auch nach 30 Jahren Aromatherapie ist es noch eines der schönsten Bücher zum Thema. Meine zerfledderte hellblaue erste Auflage gehört immer noch zu meinen wichtigen Nachschlagewerken. In diesem Buch geht es nicht schwerpunktmäßig wissenschaftlich-medizinisch zu, eher poetisch-liebevoll und ganzheitlich. Beide Aspekte sind wichtig und hilfreich bei der Begleitung und Behandlung mit den himmlischen Düften, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben. In Zeiten kaum noch wirksamer Antibiotika kann man Susanne nicht genug danken, dass sie als deutschsprachige Pionierin dazu beigetragen hat, dass schwer infektiös erkrankte Menschen mit Hilfe dieser nachweislich stark antibakteriell wirksamen Riechstoffe effektive Hilfe erhalten konnten. Also: dieses Buch ist Pionierarbeit, macht Freude, inspiriert, enthält wundervolle Rezepte, liest sich flüssig, also ein Must-Have im Duftregal!“

 

Achtung das Format der gebundenen Ausgabe ist mit 21,7 x 3,2 x 28,7cm eher unhandlich, aber es gibt auch eine Taschenbuchausgabe!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0