Energetische Begleitung

Als EnergetikerIn gibst du (lt. WKO Definition) Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit. 

 

Die primären Ziele sind: 

  • eine Verbesserung bzw. Stärkung des Energiezustandes und Energieflusses
  • das Lösen von energetischen Blockaden und der damit verbundene Abbau von Stress
  • Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung

Damit ist oft die Steigerung des Wohlbefindens und des Selbstbewusstseins, sowie eine Regulation des Spannungszustandes der Klienten verbunden. (Quelle WKO)

 

Wir legen in unserer Ausbildung großen Wert darauf, dir viele verschiedene Möglichkeiten und Methoden näher zu bringen - zum einen, weil nun mal jeder Klient anders ist, zum anderen weil wir dir einen möglichst großen Werkzeugkoffer mitgeben wollen. 

 

Unsere Module behalten immer praktische Übungen und Anleitungen, sodass du im Anschluss an deine Ausbildung sofort loslegen kannst. 

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich, die Module finden ein- bis zweimal jährlich statt, die Reihenfolge ist nicht relevant.  

 

Ablauf: 

 

Die Ausbildung besteht auf folgenden Pflichtmodulen:

 

Weiters wählst du aus folgenden Modulen mind. 2 aus: 

 

Es gibt noch weitere Zusatzmodule, die optional dazu gebucht werden können: 

  • Arbeit mit dem Genogramm
  • Hokus Pokus - Hex Hex
  • Philosophieren
  • Mentale Kraft 

 

Nach Absolvierung der 4 Pflichtmodule sowie von weiteren 2 Wahlmodulen und dem Absolvieren deiner Abschlussaufgabe (diese wird mit euch persönlich besprochen, es stehen mehrere Varianten zur Wahl) kannst du das letzte Pflichtmodul "Präsentation & Abschluss" buchen und erhältst im Anschluss dein Zertifikat. 

 

 

Termine: Alle Termine zusammen gefasst findest du hier

 

Kosten: EUR 250,- pro Modul (Sa, So) bzw. EUR 200,- (Fr)

Gesamtkosten ab EUR 1.650,- (je nach Modulauswahl)


Hinweis: Energetische Behandlungen in unserem Tätigkeitsfeld als Humanenergetiker dienen lediglich der Steigerung und Erhaltung Ihres persönlichen Wohlbefindens. Sie ersetzen keinesfalls laufende Behandlungen beim Arzt und/oder Therapeuten sowie die Einnahme von Medikamenten. Die Behandlung von Krankheiten obliegt Ärzten und Therapeuten.


Anmeldung

Bitte schreibe uns in die Anmerkungen, ob du den Gesamtkurs (alle Pflichtmodule) oder jedes Modul einzeln buchen möchtest. Bitte gib uns auch deine Wahlmodule bekannt! 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.