Selbsterfahrung durch systemische Familienaufstellung

Kennst du folgende Situationen?

  • Du begegnest in deinem Leben immer wieder den gleichen Problemen oder bleibst immer an bestimmten Punkten hängen?
  • Du findest deinen richtigen Platz nicht? (Arbeit, Beziehung, Familie)
  • Beziehungen zu Familienmitgliedern, Freunden, Arbeitskollegen,... belasten dich - du möchtest sie zum Besseren verändern? 
  • Du hast das Gefühl etwas "zu tragen", das gar nicht zu dir gehört? 
  • Du möchtest alte, überholte Glaubenssätze verändern, es klappt aber nicht? 

 

Bei Familienaufstellungen bekommt ein Anliegen (Problem, störendes Gefühl, Krankheit,...) "eine Stimme". Personen repräsentieren die für die Aufstellung erforderlichen Personen oder Elemente. Dadurch können Glaubenssätze, Blockaden oder Verstrickungen sichtbar gemacht, erkannt, angenommen, losgelassen bzw. verändert werden. 

 

Es gibt die Möglichkeit als Repräsentant dabei zu sein, um die Methode kennen zu lernen und erst danach - auch spontan - eigene Problemfelder zur bearbeiten. 

 

Termine: 

 

Fr, 15. November ab 17h

Do, 5. Dezember ab 17h

 

2020:

immer Freitags ab 17h, sollte ein Freitag bei dir nie möglich sein, schreibe uns bitte eine Nachricht

28. Februar

27. März

24. April

22. Mai

12. Juni

17. Juli

11. September

16. Oktober 

 

Kosten: 

 

EUR 120,- mit eigenem Anliegen
EUR 20,- als RepräsentantIn

  

Weitere Infos: 

 

Wir arbeiten in Gruppen von ca. 7 - 15 Personen. Für Gruppen ab 8 Personen können eigene Termine vereinbart werden - wir kommen auch gerne zu dir. Wie dir vielleicht schon aufgefallen ist, gibt es keine fixen Endzeiten, da die Dauer einer Aufstellung nie genau planbar ist. Wenn das Wetter es zulässt, stellen wir auch gerne im Freien auf. Bitte bereite dich darauf entsprechend vor (Sonnencreme, Outdoorkleidung).  


Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.